0004764963_10C9H13NO3 heißt das zweite Langeisen der Vogtländer.
Gemeint ist hier die chemische Summenformel für das Stresshormon Adrenalin. An sich eine nette Idee – schwierig werden nur Aussagen wie “Ey, hast du schon den dritten Song von C9H13NO3 gehört? Geht rein wie Sau”. Aber das überlassen wir den Fans – vielleicht etablieren sich da bald neue kreative Kürzel oder irrwitzige Abwandlungen.

Seit 2002 wandeln Disrepute unter uns. Wir haben es mit solidem Death Metal der schnelleren Spielart zu tun. Weit weg von modernen Hochglanzproduktionen lässt man sich fallen in das Tal des Blast-/Groovehybriden. Neben konventionellen Standard-Metalbeats und gängigen Moshparts wird der standhafte Langhaar-Metal-Nerd zum Headbangen  gebeten und höchstwahrscheinlich nicht enttäuscht.

Wenn man sich die Platte mehrfach im Ganzen gibt, spürt man einen roten Faden; der zwar für einen konsequenten Stil attraktiv wirkt, aber leider das Thema Abwechslung stiefkindlich behandelt.
Aufgrund des recht markanten Charakters des zweiten Disrepute Albums kämpft sich auch kein wirklicher Hit durch, der hängen bleibt.

Es ist aber immer wieder schön zu sehen, dass Continue reading

url

Als sich vor ca. einem Jahr Hannes Grossmann und Christian Münzner von Obscura getrennt haben, dachten sich sehr viele Fans: “Warum? bitte nicht!” Was einerseits irgendwo verstörend wirkte, war andererseits auch ziemlich spannend, weil man alles andere als eine Kreativpause vermutete.

ALKALOID – unter diesem Banner wurde nach nicht allzu langer Zeit qualifiziertes Fachpersonal zusammengestellt, welches mit Kalkül darauf hinarbeitete, ein wirklich komplexes Kunststück auf die Beine zu stellen.
Mit von der Partie sind Morean (Dark Fortress), Danny Tunker (Aborted), Linus Klausenitzer (Obscura) und die beiden Ex Obscura- Mitglieder Hannes Grossmann und Christian Münzner. Im eigenen Studio (Mordor Sound /Nürnberg) aufgenommen und produziert, bastelte man an der Spielzeitgrenze einer Compact Disc und ließ nicht im Entferntesten etwas anbrennen. Den letzten Feinschliff Continue reading